Sehr geehrte/r Kundin/Kunde,

vielen Dank für Ihren Besuch im windsor Online Shop. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung unseres Online Shops über den von Ihnen genutzten Internet Explorer nicht im vollen Umfang möglich ist.

Wir empfehlen die Verwendung von Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder einem anderen Browser.

windsor damen denim jacke hose

Seidentücher

windsor damen denim hose seidentuch
windsor damen denim jacke hose











Seidentücher



So wird das Trendaccessoire im
Frühjahr/Sommer 2022 getragen 


Kein anderer Saisonwechsel steht mehr für Euphorie und Lebensfreude wie der jetzige. Im Frühjahr/Sommer kommt nicht nur Antriebskraft und Tatendrang zurück, auch die Lust auf neue Farben und passende Accessoires erreicht ihre Blütezeit. Pünktlich zum Frühlingsbeginn feiern Seidentücher ihr großes Comeback. Lediglich um den Hals gebunden? Von wegen – dieses Accessoire verlangt große Styling-Kreativität ab. Ob am Kopf, Taschen oder gar Hosen, das Trend-Piece des Frühlings macht alles mit und unterstreicht den individuellen Stil der windsor.-Frau. Von klassisch über sportiv bis hin zu romantisch, Seidentücher sind so vielseitig wie ihre Muster und Farben, schmeicheln der Haut durch ihre zarte Haptik und sind wunderbar leicht und kühlend im Sommer durch ihr hochwertiges Material. Ein Accessoire mit Must-have-Potenzial!


Zur Saison Frühjahr/Sommer 2022 lässt sich windsor. von der dänischen Metropole Kopenhagen inspirieren. Die Stadt am Öresund entwickelte sich vom einstigen Fischerdorf zu einer der stilvollsten Hauptstädte Europas und spiegelt auch im skandinavischen Modestil eben jenen Gegensatz aus Tradition und Moderne wider. Mit den Seidentüchern zeigt sich in dieser Saison ein Trend, der durch Jahrzehnte langen Einsatz zunächst klassisch anmutet und sich durch seine verschiedensten Styling-Möglichkeiten fabelhaft modern inszenieren lässt. Ein Trendaccessoire, das das Beste aus beiden Welten vereint und mit seiner Wandelbarkeit überrascht. 



Seidentücher: Ein luxuriöser Stoff mit langlebigen Eigenschaften


Echte Seide zählt bekanntlich zu einem der wertvollsten und gleichzeitig empfindlichsten Materialien. Insbesondere ihre funktionalen Eigenschaften machen Seide zu einem der begehrtesten Qualitäten für Frühling und Sommer. Die kühlenden Eigenschaften der Fasern sorgen für ein wohliges Tragegefühl – auch bei wärmeren Temperaturen. Somit lassen sich Seidentücher auch im Sommer problemlos im Haar oder auf dem Kopf tragen, ohne übermäßig Wärme zu erzeugen. Auch an sensibler Haut funktioniert Seide und lässt sich damit sorgenfrei von Allergikern tragen. Als perfekter Reisebegleiter lassen sich Seidentücher wiederum einfach im Gepäck verstauen, ohne zu verknittern und sind direkt nach der Ankunft einsetzbar – so praktisch!

So wird das Trendaccessoire im Frühjahr

/Sommer 2022 getragen 


Kein anderer Saisonwechsel steht mehr für Euphorie und Lebensfreude wie der jetzige. Im Frühjahr/Sommer kommt nicht nur Antriebskraft und Tatendrang zurück, auch die Lust auf neue Farben und passende Accessoires erreicht ihre Blütezeit. Pünktlich zum Frühlingsbeginn feiern Seidentücher ihr großes Comeback. Lediglich um den Hals gebunden? Von wegen – dieses Accessoire verlangt große Styling-Kreativität ab. Ob am Kopf, Taschen oder gar Hosen, das Trend-Piece des Frühlings macht alles mit und unterstreicht den individuellen Stil der windsor.-Frau. Von klassisch über sportiv bis hin zu romantisch, Seidentücher sind so vielseitig wie ihre Muster und Farben, schmeicheln der Haut durch ihre zarte Haptik und sind wunderbar leicht und kühlend im Sommer durch ihr hochwertiges Material. Ein Accessoire mit Must-have-Potenzial!


Zur Saison Frühjahr/Sommer 2022 lässt sich windsor. von der dänischen Metropole Kopenhagen inspirieren. Die Stadt am Öresund entwickelte sich vom einstigen Fischerdorf zu einer der stilvollsten Hauptstädte Europas und spiegelt auch im skandinavischen Modestil eben jenen Gegensatz aus Tradition und Moderne wider. Mit den Seidentüchern zeigt sich in dieser Saison ein Trend, der durch Jahrzehnte langen Einsatz zunächst klassisch anmutet und sich durch seine verschiedensten Styling-Möglichkeiten fabelhaft modern inszenieren lässt. Ein Trendaccessoire, das das Beste aus beiden Welten vereint und mit seiner Wandelbarkeit überrascht. 


Seidentücher: Ein luxuriöser Stoff mit langlebigen Eigenschaften


Echte Seide zählt bekanntlich zu einem der wertvollsten und gleichzeitig empfindlichsten Materialien. Insbesondere ihre funktionalen Eigenschaften machen Seide zu einem der begehrtesten Qualitäten für Frühling und Sommer. Die kühlenden Eigenschaften der Fasern sorgen für ein wohliges Tragegefühl – auch bei wärmeren Temperaturen. Somit lassen sich Seidentücher auch im Sommer problemlos im Haar oder auf dem Kopf tragen, ohne übermäßig Wärme zu erzeugen. Auch an sensibler Haut funktioniert Seide und lässt sich damit sorgenfrei von Allergikern tragen. Als perfekter Reisebegleiter lassen sich Seidentücher wiederum einfach im Gepäck verstauen, ohne zu verknittern und sind direkt nach der Ankunft einsetzbar – so praktisch!


So werden Seidentücher
von windsor.-Frauen optimal kombiniert


1. Klassisch: Seidentücher mit mehreren Schlaufen um den Hals gebunden


Manchmal ist weniger einfach mehr: Bereits eine Capsule Wardrobe, bestehend aus einfachen Basics wie einem weißen Shirt und einer gutsitzenden Jeans, kann für einen perfekten Look sorgen. Simpel gehalten, aber es fehlt das gewisse Etwas? Seidentücher verleihen dem Outfit den letzten Schliff. Besonders im Frühling, wenn sich der Lagenlook den wechselhaften Witterungsverhältnissen anpasst, sorgen Accessoires wie feine Tücher für ein flexibles Outfit. Mit mehreren Schlaufen am Hals gebunden bilden Seidentücher in dieser Variante einen klassischen – beinahe französisch anmutenden – Look und lassen an Stilikonen wie Jane Birkin oder Brigitte Bardot denken. Die windsor.-Frau vereint den klassischen Look mit einer modernen Attitüde und integriert Seidentücher mühelos in ihren alltäglichen Style.  

windsor damen seidentuch
windsor damen seidentuch bluse weiss
windsor damen seidentuch bluse weiss

1. Klassisch: Seidentücher mit mehreren Schlaufen um den Hals gebunden 


Manchmal ist weniger einfach mehr: Bereits eine Capsule Wardrobe, bestehend aus einfachen Basics wie einem weißen Shirt und einer gutsitzenden Jeans, kann für einen perfekten Look sorgen. Simpel gehalten, aber es fehlt das gewisse Etwas? Seidentücher verleihen dem Outfit den letzten Schliff. Besonders im Frühling, wenn sich der Lagenlook den wechselhaften Witterungsverhältnissen anpasst, sorgen Accessoires wie feine Tücher für ein flexibles Outfit. Mit mehreren Schlaufen am Hals gebunden bilden Seidentücher in dieser Variante einen klassischen – beinahe französisch anmutenden – Look und lassen an Stilikonen wie Jane Birkin oder Brigitte Bardot denken. Die windsor.-Frau vereint den klassischen Look mit einer modernen Attitüde und integriert Seidentücher mühelos in ihren alltäglichen Style.  

windsor damen seidentuch

2. Casual: Seidentücher zum Gürtel gebunden 

Casual, sportiv aber mit einem überraschenden Twist: Als Gürtel gebunden sorgen Seidentücher zur Saison Frühjahr/Sommer 2022 für eine ansprechende Abwechslung im Gesamtbild. Doch zu welchen Hosenschnitten und Modellen lassen sich die Seidentücher am besten kombinieren? Leinen-Culotte sorgen zum Jahreswechsel für Leichtigkeit und Komfort. Das zeitlos-elegante Beige der verkürzten Hose lässt sich mit einem Seidentuch in den Gürtelschlaufen farblich optimal aufwerten. Oder wie wäre ein Seidentuch zu klassischen Wide Leg Pants wie Marlene- oder Palazzo-Hosen? In den fünf Gürtelschlaufen der Baumwoll-Gabardine-Hose finden Gürtel, und somit Tücher, mit bis zu maximal 5 Zentimeter Platz. Der Kombinationsvielfalt sind keine Grenzen gesetzt.

windsor damen seidentuch bluse
windsor damen seidentuch bluse weiss

2. Casual: Seidentücher zum Gürtel gebunden 


Casual, sportiv aber mit einem überraschenden Twist: Als Gürtel gebunden sorgen Seidentücher zur Saison Frühjahr/Sommer 2022 für eine ansprechende Abwechslung im Gesamtbild. Doch zu welchen Hosenschnitten und Modellen lassen sich die Seidentücher am besten kombinieren? Leinen-Culotte sorgen zum Jahreswechsel für Leichtigkeit und Komfort. Das zeitlos-elegante Beige der verkürzten Hose lässt sich mit einem Seidentuch in den Gürtelschlaufen farblich optimal aufwerten. Oder wie wäre ein Seidentuch zu klassischen Wide Leg Pants wie Marlene- oder Palazzo-Hosen? In den fünf Gürtelschlaufen der Baumwoll-Gabardine-Hose finden Gürtel, und somit Tücher, mit bis zu maximal 5 Zentimeter Platz. Der Kombinationsvielfalt sind keine Grenzen gesetzt.

windsor damen tasche seidentuch
windsor damen tasche seidentuch

3. Urban: An den Taschenriemen geknotet im modernen City Look 

Nicht nur im eigenen Outfit gelten Seidentücher als wahre Styling-Wunder, auch an weiteren Accessoires wie kleinen und großen Taschen wird das Tuch zum echten Eyecatcher. Für den City-Trip im Frühling und Sommer empfehlen sich Shopper oder Hobo Bags, die alle Habseligkeiten der windsor.-Frau sicher und stylisch aufbewahren. Besonders monochrome Taschen sind bei vielen Trägerinnen durch ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten beliebt. Die urbane Lieblingstasche erhält nun ein stilsicheres Upgrade: Denn Seidentücher lassen sich locker an den Taschenriemen knoten. Wer aus dem Seidentuch selbst eine Tasche zaubern möchte, setzt einen Knoten an jeder der vier Ecken des Tuchs. Anschließend werden zwei nebeneinandersitzende Ecken miteinander an den Spitzen verknotet – im Handumdrehen wird aus dem einstigen Tuch eine praktische City-Bucket-Bag. 

windsor damen tasche seidentuch

3. Urban: An den Taschenriemen geknotet im modernen City Look


Nicht nur im eigenen Outfit gelten Seidentücher als wahre Styling-Wunder, auch an weiteren Accessoires wie kleinen und großen Taschen wird das Tuch zum echten Eyecatcher. Für den City-Trip im Frühling und Sommer empfehlen sich Shopper oder Hobo Bags, die alle Habseligkeiten der windsor.-Frau sicher und stylisch aufbewahren. Besonders monochrome Taschen sind bei vielen Trägerinnen durch ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten beliebt. Die urbane Lieblingstasche erhält nun ein stilsicheres Upgrade: Denn Seidentücher lassen sich locker an den Taschenriemen knoten. Wer aus dem Seidentuch selbst eine Tasche zaubern möchte, setzt einen Knoten an jeder der vier Ecken des Tuchs. Anschließend werden zwei nebeneinandersitzende Ecken miteinander an den Spitzen verknotet – im Handumdrehen wird aus dem einstigen Tuch eine praktische City-Bucket-Bag. 

4. Elegant: Seidentücher auf dem Kopf getragen


Eine der wohl eleganteste Styling-Varianten ist das Seidentuch am Kopf gebunden. Statt, wie üblich, unter dem Hals, kann das Trendaccessoire aber auch moderner gestylt werden. Im Frühjahr/Sommer 2022 werden Seidentücher am Hinterkopf verknotet und im Stilbruch zu lässigen Crêpe-Blusentops mit Schulterpolstern oder feinen Popeline-Overalls mit weitem Bein getragen. Für den nächsten Wochenend-Ausflug und zum eleganten Cabriolet-Look mit beigefarbenem Trenchcoat können Seidentücher das Haar vor stürmischen Böen sowohl am Hinterkopf als auch unter dem Kinn geknotet schützen. Bei letzter Variante sollte allerdings darauf geachtet, dass Pony oder Haaransatz noch leicht an der Stirn herausblitzen, um locker und nicht allzu streng zu wirken. 

windsor damen denim jacke seidentuch
windsor damen denim jacke seidentuch
windsor damen seidentuch

5. Romantisch: Seidentücher als Frisuren-Accessoire


Das Seidentuch soll den Style lediglich unterstreichen und nicht allzu viel Platz im Outfit einnehmen? Dann einfach in die eigene Frisur einbinden! Für die Styling-Option im Haar eignen sich besonders kurze und nicht allzu voluminöse Seidentücher, die sich leicht binden und verknoten lassen. Bei kürzeren Haaren empfehlen sich elegante Chignons: Das Seidentuch kann hier entweder in den Haarknoten eingebunden werden oder diesen komplett überdenken. Fixiert wird mit filigranen Spangen oder einem schmalen Zopfgummi. Bei längeren Haaren eignen sich hingegen geflochtene Zöpfe. Hier kann das Tuch entweder in den Zopf eingewebt werden oder den Pferdeschwarz an Haarende stilvoll und elegant abrunden. Wer es romantisch und verspielter mag, bindet aus dem Tuch eine großzügige Schleife und bindet diese am Scheitel oder Zopfende ins Haar.

windsor damen seidentuch weiss

4. Elegant: Seidentücher auf dem Kopf getragen


Eine der wohl eleganteste Styling-Varianten ist das Seidentuch am Kopf gebunden. Statt, wie üblich, unter dem Hals, kann das Trendaccessoire aber auch moderner gestylt werden. Im Frühjahr/Sommer 2022 werden Seidentücher am Hinterkopf verknotet und im Stilbruch zu lässigen Crêpe-Blusentops mit Schulterpolstern oder feinen Popeline-Overalls mit weitem Bein getragen. Für den nächsten Wochenend-Ausflug und zum eleganten Cabriolet-Look mit beigefarbenem Trenchcoat können Seidentücher das Haar vor stürmischen Böen sowohl am Hinterkopf als auch unter dem Kinn geknotet schützen. Bei letzter Variante sollte allerdings darauf geachtet, dass Pony oder Haaransatz noch leicht an der Stirn herausblitzen, um locker und nicht allzu streng zu wirken. 

windsor damen seidentuch

5. Romantisch: Seidentücher als Frisuren-Accessoire


Das Seidentuch soll den Style lediglich unterstreichen und nicht allzu viel Platz im Outfit einnehmen? Dann einfach in die eigene Frisur einbinden! Für die Styling-Option im Haar eignen sich besonders kurze und nicht allzu voluminöse Seidentücher, die sich leicht binden und verknoten lassen. Bei kürzeren Haaren empfehlen sich elegante Chignons: Das Seidentuch kann hier entweder in den Haarknoten eingebunden werden oder diesen komplett überdenken. Fixiert wird mit filigranen Spangen oder einem schmalen Zopfgummi. Bei längeren Haaren eignen sich hingegen geflochtene Zöpfe. Hier kann das Tuch entweder in den Zopf eingewebt werden oder den Pferdeschwarz an Haarende stilvoll und elegant abrunden. Wer es romantisch und verspielter mag, bindet aus dem Tuch eine großzügige Schleife und bindet diese am Scheitel oder Zopfende ins Haar. 


Entdecken Sie weitere Themen & Trends

Entdecken

Sie weitere Themen & Trends