Sehr geehrte/r Kundin/Kunde,

vielen Dank für Ihren Besuch im windsor Online Shop. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung unseres Online Shops über den von Ihnen genutzten Internet Explorer nicht im vollen Umfang möglich ist.

Wir empfehlen die Verwendung von Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder einem anderen Browser.

windsor damen blazer beige

Farbwelten: Harmonische Farbkombis 

Welche Farbwelten harmonieren zur jeweiligen Saison am besten und ergeben als Ensemble ein stimmiges Gesamtbild? Welche Töne zueinander passen, hängt häufig davon ab, welcher Stil mit dem jeweiligen Look erzielt werden soll. Wünschen Sie sich ein ruhiges Erscheinungsbild oder sollen vielmehr Kontraste das Outfit dominieren? Fragen, die man sich vor der Outfitwahl stellen sollte. Welche Farbwelten im Allgemeinen zusammenpassen lässt sich zunächst simpel an einem Farbkreis festmachen. Zusammengesetzt aus 12 Farben erklärt die Lehre, welche Töne korrespondieren. 




Farbenlehre: Die Farbwelten erzeugen ein harmonisches Gesamtbild

Zu den drei Primärfarben des Farbkreises lassen sich Rot, Gelb und Blau zählen. Aus diesen werden wiederum die Sekundärfarben Grün, Orange und Violett kreiert. Weitere Mischungen ergeben Abstufungen der jeweiligen Farben. Komplementärfarben, also jene Töne, die den größten Kontrast erzeugen, stehen sich gegenüber. Jeweilige Beispiele wären Rot und Grün oder Blau und Orange. Kontraste, die oftmals nur in der Theorie überzeugen aber in der Mode für das Auge als störend wahrgenommen werden. Im Alltag beweisen sich wiederum Kombinationen, die aus derselben Farbfamilie stammen. Auch monochrome Looks, also Ton-in-Ton Outfits, überzeugen durch ihr ausbalanciertes Gesamtbild. Harmonie wird weiterhin erzeugt, wenn warme Farben mit anderen warmen Tönen sowie kalte Farben mit kalten Tönen kombiniert werden. 

windosr damen hemdblusenkleid

Welche Farben harmonieren mit dem Trendton Ecru? 


‚Ecru‘ dominiert als eine der natürlichsten Farben zwischen Beige und Elfenbein die Saison Herbst/Winter 2022. Der Trendton ist eine Nuance heller als Creme und wirkt besonders warm und harmonisch. Anders als strahlendes Weiß, erzielt ‚Ecru‘ einen sanfteren Kontrast zu dunkleren Farben wie Navy oder dunkleren Grüntönen. Wie wird ‚Ecru‘ harmonisch im Herbst/Winter 2022 gestylt? Crêpe-Blusen und -Tops sowie Baumwoll-Chinos aus zartem ‚Ecru‘ fügen sich ideal zu Kleidungsstücken derselben Farbfamilie. Aus diesem Grund harmoniert ‚Ecru‘ am besten zu sanften Tönen wie ‚Oatmeal‘ oder ‚Coffee‘.


‚Ecru‘ dominiert als eine der natürlichsten Farben zwischen Beige und Elfenbein die Saison Herbst/Winter 2022. Der Trendton ist eine Nuance heller als Creme und wirkt besonders warm und harmonisch. Anders als strahlendes Weiß, erzielt ‚Ecru‘ einen sanfteren Kontrast zu dunkleren Farben wie Navy oder dunkleren Grüntönen. Wie wird ‚Ecru‘ harmonisch im Herbst/Winter 2022 gestylt? Crêpe-Blusen und -Tops sowie Baumwoll-Chinos aus zartem ‚Ecru‘ fügen sich ideal zu Kleidungsstücken derselben Farbfamilie. Aus diesem Grund harmoniert ‚Ecru‘ am besten zu sanften Tönen wie ‚Oatmeal‘ oder ‚Coffee‘.


Was passt zur erfrischenden und kühlen Saisonfarbe Jade? 


‚Jade‘ bewegt sich als Herbsttrend zwischen dem soften Ton Mint und dem Naturalton Grün und bildet damit die ideale Hybridfarbe aus warm und kalt. Damit steht die Trendfarbe sowohl kalten als auch warmen Hauttypen. Ein echter Allrounder, der sich im Herbst/Winter 2022 zur eigenen Farbfamilie gesellt und aber auch im Kontrast zu Naturalfarben wie ‚Ecru‘ kombiniert wird. Perfekt für den winterlichen Anlass. 

windsor damen cashmere pullover

‚Jade‘ bewegt sich als Herbsttrend zwischen dem soften Ton Mint und dem Naturalton Grün und bildet damit die ideale Hybridfarbe aus warm und kalt. Damit steht die Trendfarbe sowohl kalten als auch warmen Hauttypen. Ein echter Allrounder, der sich im Herbst/Winter 2022 zur eigenen Farbfamilie gesellt und aber auch im Kontrast zu Naturalfarben wie ‚Ecru‘ kombiniert wird. Perfekt für den winterlichen Anlass. 

windsor damen mantel beige

Der Farb-Allrounder: Passt Beige zu allem? 

Beige bildet als Zwischenton zwischen Weiß und Grau die perfekte Basis für zahllose Kombinationsmöglichkeiten. Kaum ein Ton kann sowohl mühelos in monochrome Looks eingebunden werden als auch im starken Kontrast überzeugen wie Beige. Verschiedenste Abstufungen machen die Farbe in allen Saisons zum Trend. Wie erscheint Beige im Herbst/Winter 2022 bei windsor.? Das beige Schurwolle-Ensemble aus Doppelreiher-Longweste und Marlene-Hose kreiert den wohl harmonischsten Kontrast zum beigen, darunter getragenen Rollkragen-Pullover der Kollektion.


Beige bildet als Zwischenton zwischen Weiß und Grau die perfekte Basis für zahllose Kombinationsmöglichkeiten. Kaum ein Ton kann sowohl mühelos in monochrome Looks eingebunden werden als auch im starken Kontrast überzeugen wie Beige. Verschiedenste Abstufungen machen die Farbe in allen Saisons zum Trend. Wie erscheint Beige im Herbst/Winter 2022 bei windsor.? Das beige Schurwolle-Ensemble aus Doppelreiher-Longweste und Marlene-Hose kreiert den wohl harmonischsten Kontrast zum beigen, darunter getragenen Rollkragen-Pullover der Kollektion.


Harmonische Farbkombis im urbanen Straßenbild 

Zum Herbst/Winter 2022 begleitet windsor. mit seiner neuesten Kollektion in eine Bergregion, die mit Idylle und Glamour überrascht. Zwei Kontraste, die im Herzen der Alpen gemeinsam eine casualisierte Moderne kreieren. In Chamonix-Mont-Blanc findet das Designteam nicht nur durch Berge und Natur Inspiration für neue Schnitte und Formen. Auch die Farbwahl, als spannende Wechselwirkung zwischen 1930er-Jahre Nostalgie, der damaligen Partykultur und unvergleichlichen Schneepisten, wird durch die Region bestimmt. So steht der moderne Lifestyle der harmonischen Naturkulisse entgegen. Natürliches ‚Jade‘, ‚Aqua‘ und ‚Mineral Blue‘ trifft auf Akzente von ‚Creamberry‘, ‚Pink‘ und ‚Emerald Green‘ die sich im Herbst/Winter 2022 wiederfinden. Harmonische Farbkombis, die zum Verweilen mit Freunden und der Familie einladen. Denn Harmonie wird nicht zwangsläufig durch Gleichheit erzeugt, auch komplementäre und gleichzeitig kontrastierende Farbpaletten können ein harmonisches Gesamtbild schaffen. 


Die drei wichtigsten
Farbharmonien in der Mode 


Einfarbige Outfits mit unterschiedlichen Nuancen und Abstufungen wirken in der Mode ausbalanciert und ergeben ein harmonisches Bild. Der puristische Look erzeugt eine Zeitlosigkeit, die zahllose Kombinationsmöglichkeiten erlaubt. Denn zu monochromen Farbharmonien gesellen sich Töne derselben Farbfamilie. Ein passendes Beispiel wäre hier der Dreiklang aus ‚Ecru‘, ‚Oatmeal‘ und ‚Coffee‘.  


Gegensätze ziehen sich an: Dies gilt sowohl in der Liebe als auch in der Mode. Denn Komplementärfarben können trotz ihrer Gegensätzlichkeit Harmonie erzeugen. Kontraste können eine belebende Frische schaffen, die auf den Träger/die Trägerin innovativ und inspirierend wirkt. Einen sanfteren Kontrast erzeugen Farbharmonien dunklerer Kontrastfarben wie ‚Burned Sugar‘ oder ‚Dark Brown‘ – aktuell in der Menswear-Kollektion für Herbst/Winter 2022 zu sehen.


Mehrere Farbtöne derselben Familie als Differenzierung innerhalb des Looks: Der Farbendreiklang wird gern verwendet, um eine Harmonie mit drei unterschiedlichen Nuancen zu erzeugen. Durch die verschiedenen Abstufungen, zum Beispiel von ‚Ecru‘ über ‚Oatmeal‘ bis ‚Coffee‘, ergibt sich ein harmonischer Schattenverlauf, der Spannung in den monochromen Look bringen kann. 


Einfarbige Outfits mit unterschiedlichen Nuancen und Abstufungen wirken in der Mode ausbalanciert und ergeben ein harmonisches Bild. Der puristische Look erzeugt eine Zeitlosigkeit, die zahllose Kombinationsmöglichkeiten erlaubt. Denn zu monochromen Farbharmonien gesellen sich Töne derselben Farbfamilie. Ein passendes Beispiel wäre hier der Dreiklang aus ‚Ecru‘, ‚Oatmeal‘ und ‚Coffee‘.  


Gegensätze ziehen sich an: Dies gilt sowohl in der Liebe als auch in der Mode. Denn Komplementärfarben können trotz ihrer Gegensätzlichkeit Harmonie erzeugen. Kontraste können eine belebende Frische schaffen, die auf den Träger/die Trägerin innovativ und inspirierend wirkt. Einen sanfteren Kontrast erzeugen Farbharmonien dunklerer Kontrastfarben wie ‚Burned Sugar‘ oder ‚Dark Brown‘ – aktuell in der Menswear-Kollektion für Herbst/Winter 2022 zu sehen. 


Mehrere Farbtöne derselben Familie als Differenzierung innerhalb des Looks: Der Farbendreiklang wird gern verwendet, um eine Harmonie mit drei unterschiedlichen Nuancen zu erzeugen. Durch die verschiedenen Abstufungen, zum Beispiel von ‚Ecru‘ über ‚Oatmeal‘ bis ‚Coffee‘, ergibt sich ein harmonischer Schattenverlauf, der Spannung in den monochromen Look bringen kann. 



Entdecken Sie weitere Themen & Trends

Entdecken

Sie weitere Themen & Trends