Sehr geehrte/r Kundin/Kunde,

vielen Dank für Ihren Besuch im windsor Online Shop. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung unseres Online Shops über den von Ihnen genutzten Internet Explorer nicht im vollen Umfang möglich ist.

Wir empfehlen die Verwendung von Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder einem anderen Browser.

Smart casual vs tailoring

Stylische Kontraste:
Smart Casual & Tailoring geschickt kombinieren

Smart casual vs tailoring











Stylische Kontraste:


Smart Casual & Tailoring geschickt kombinieren

Smart Casual vs. Tailoring:

In Kopenhagen findet windsor. im Frühjahr/Sommer 2022 zu seiner Inspiration, hält einen Moment inne und Ausschau nach den positiven Vibes des Lebens. windsor. schafft aus der städtischen Wechselwirkung von Historik und Moderne, Hightech und Handwerk, Urbanismus und Natur, eine Kollektion, die von ergänzenden Kontrasten lebt. So stehen nicht nur historische Hafenanlagen der geradlinigen Architektur riesiger Gebäude wie dem BLOX gegenüber, sondern auch smarte Casual Pieces im Kontrast zu wegweisendem Tailoring. Inwiefern jene Gegensätzlichkeiten 2022 mehr denn je von Bedeutung sind und miteinander verschmelzen, erfahren Sie im Folgenden.



Smart Casual vs. Tailoring:


In Kopenhagen findet windsor. im Frühjahr/Sommer 2022 zu seiner Inspiration, hält einen Moment inne und Ausschau nach den positiven Vibes des Lebens. windsor. schafft aus der städtischen Wechselwirkung von Historik und Moderne, Hightech und Handwerk, Urbanismus und Natur, eine Kollektion, die von ergänzenden Kontrasten lebt. So stehen nicht nur historische Hafenanlagen der geradlinigen Architektur riesiger Gebäude wie dem BLOX gegenüber, sondern auch smarte Casual Pieces im Kontrast zu wegweisendem Tailoring. Inwiefern jene Gegensätzlichkeiten 2022 mehr denn je von Bedeutung sind und miteinander verschmelzen, erfahren Sie im Folgenden. 



Discover The Future


Gegensätze erzeugen seit jeher spannende Wechselwirkungen und eine Raffinesse, die Spannung schafft. Seit jeher vereinen Dänen Gradlinigkeit mit neuer Lässigkeit und kombinieren gekonnt Eleganz mit einem sportlichen Twist. Nicht nur in der Architektur oder im Produktdesign versteht man sich darauf, Konträres miteinander zu vereinen. Auch die Mode zeigt mehr denn je eine Verschmelzung verschiedener Stile. Waren die Bereiche Beruf und Freizeit vor nicht allzu langer Zeit schwer vereinbar und konträr, so verschwimmen die beiden Sektoren heute mehr denn je. Materialien mit schützender Funktion und diskreter Luxus findet sich bei windsor. fortan sowohl in der Casual Wear als auch im Tailoring wieder. Hochwertige Hosen für Damen wie Popeline, Gabardine oder Flanell Hosen für Damen erzeugen durch ihre hochwertigen Baumwoll-Materialien nicht nur einen eleganten Look, sondern auch einen hohen Komfort. Heute ist Mode gefragt, die beiden Anlässen und Ansprüchen genügt: der Freizeit und dem Beruf. windsor. setzt daher neue Maßstäbe, die auf altbewährtes Tailoring zurückgreifen, aber auch den smarten Anforderungen der Gegenwart gerecht werden. 




Discover The Future

Gegensätze erzeugen seit jeher spannende Wechselwirkungen und eine Raffinesse, die Spannung schafft. Seit jeher vereinen Dänen Gradlinigkeit mit neuer Lässigkeit und kombinieren gekonnt Eleganz mit einem sportlichen Twist. Nicht nur in der Architektur oder im Produktdesign versteht man sich darauf, Konträres miteinander zu vereinen. Auch die Mode zeigt mehr denn je eine Verschmelzung verschiedener Stile. Waren die Bereiche Beruf und Freizeit vor nicht allzu langer Zeit schwer vereinbar und konträr, so verschwimmen die beiden Sektoren heute mehr denn je. Materialien mit schützender Funktion und diskreter Luxus findet sich bei windsor. fortan sowohl in der Casual Wear als auch im Tailoring wieder. Hochwertige Hosen für Damen wie Popeline, Gabardine oder Flanell Hosen für Damen erzeugen durch ihre hochwertigen Baumwoll-Materialien nicht nur einen eleganten Look, sondern auch einen hohen Komfort. Heute ist Mode gefragt, die beiden Anlässen und Ansprüchen genügt: der Freizeit und dem Beruf. windsor. setzt daher neue Maßstäbe, die auf altbewährtes Tailoring zurückgreifen, aber auch den smarten Anforderungen der Gegenwart gerecht werden.


Smart Casual ist Business und Business ist Smart Casual

Business Wear verabschiedet sich im Frühjahr/Sommer 2022 entschieden von ihrer formellen Stringenz und erscheint frisch und innovativ, indem sie mehr Freiraum für die persönliche Entfaltung innerhalb der Komfortzone erlaubt. Sowohl für Frauen als auch Männer entstehen Kollektionen mit einem coolen und ebenso professionellen Look, der auf starken Einzelteilen beruht.




Smart Casual ist Business und Business ist Smart Casual


Business Wear verabschiedet sich im Frühjahr/Sommer 2022 entschieden von ihrer formellen Stringenz und erscheint frisch und innovativ, indem sie mehr Freiraum für die persönliche Entfaltung innerhalb der Komfortzone erlaubt. Sowohl für Frauen als auch Männer entstehen Kollektionen mit einem coolen und ebenso professionellen Look, der auf starken Einzelteilen beruht.





Smartwear in der Menswear 


Wie wird die Transformation der Business Wear im Frühjahr/Sommer 2022 deutlich? Unter anderem durch eine voluminöse Silhouette, die nicht nur durch weite und lange Schnitte, sondern auch griffigere Stoffqualitäten erreicht wird. In der neuen Saison heißt es: mehr Volumen, mehr Komfort, mehr Casual und vor allem mehr Mut, Neues auszuprobieren. Das klassische Sakko folgt jenem Motto und präsentiert sich aus aus Hemdenstoffen oder Nylon – urban, leicht, cool und irgendwie anders. Dass die klassische Konfektion in dieser Saison endgültig Normen sprengt, beweist der zentrale Fokus auf Split Suits. Denn heutzutage passt sich der Anzug an das Leben des windsor.-Trägers an und nicht umgekehrt: Möglich machen es unter anderem Joggsuits, Chinosuits oder Jersey Anzüge.



Smartwear

in der Womenswear 


In der Frauenlinie wiederum wird der neue Komfort-Gedanke ebenso adaptiert. Denn auch die windsor.-Trägerin stellt höchste Ansprüche an zurückhaltenden Luxus, der durch exquisites Tailoring und zeitlose Casual Looks zum Ausdruck kommt. Eine großzügige Linienführung ermöglicht höchsten Komfort auch in der Business Wear. Sowohl Knitwear, als auch weit geschnittene Tailoring Hosen im Palazzo und Marlene Stil, Jersey Blazer sowie der Trenchcoat für Damen sind in weiter Silhouette gehalten. Feminine Akzente werden in der relaxten Womenswear wiederum durch eine Taillen- und Schulterbetonung geschaffen.








Smartwear in der Menswear 

Wie wird die Transformation der Business Wear im Frühjahr/Sommer 2022 deutlich? Unter anderem durch eine voluminöse Silhouette, die nicht nur durch weite und lange Schnitte, sondern auch griffigere Stoffqualitäten erreicht wird. In der neuen Saison heißt es: mehr Volumen, mehr Komfort, mehr Casual und vor allem mehr Mut, Neues auszuprobieren. Das klassische Sakko folgt jenem Motto und präsentiert sich aus aus Hemdenstoffen oder Nylon – urban, leicht, cool und irgendwie anders. Dass die klassische Konfektion in dieser Saison endgültig Normen sprengt, beweist der zentrale Fokus auf Split Suits. Denn heutzutage passt sich der Anzug an das Leben des windsor.-Trägers an und nicht umgekehrt: Möglich machen es unter anderem Joggsuits, Chinosuits oder Jersey Anzüge.



Smartwear in der Womenswear 

In der Frauenlinie wiederum wird der neue Komfort-Gedanke ebenso adaptiert. Denn auch die windsor.-Trägerin stellt höchste Ansprüche an zurückhaltenden Luxus, der durch exquisites Tailoring und zeitlose Casual Looks zum Ausdruck kommt. Eine großzügige Linienführung ermöglicht höchsten Komfort auch in der Business Wear. Sowohl Knitwear, als auch weit geschnittene Tailoring Hosen im Palazzo und Marlene Stil, Jersey Blazer sowie der Trenchcoat für Damen sind in weiter Silhouette gehalten. Feminine Akzente werden in der relaxten Womenswear wiederum durch eine Taillen- und Schulterbetonung geschaffen.







Die Evolution der
Blazer-Formen

Ein eindrucksvolles Beispiel für die Evolution gängiger Business Wear-Stücke ist die Blazer Jacke. windsor. legt höchsten Wert auf eine Weiterentwicklung und kreiert neue Jacken-Innovationen, die neue Längen und Materialien wie Leinen oder Baumwollstretch für die Saison Frühjahr/Sommer 2022 aufgreifen. Das klassische Tailoring Piece erschien selten so sportiv und casual.

Die

Evolution der

Blazer-Formen


Ein eindrucksvolles Beispiel für die Evolution gängiger Business Wear-Stücke ist die Blazer Jacke. windsor. legt höchsten Wert auf eine Weiterentwicklung und kreiert neue Jacken-Innovationen, die neue Längen und Materialien wie Leinen oder Baumwollstretch für die Saison Frühjahr/Sommer 2022 aufgreifen. Das klassische Tailoring Piece erschien selten so sportiv und casual. 


Diese Trendkombination bestimmen die Liaison aus Smart Casual und Tailoring 

Teile der Bereiche „New Tailoring“ sowie „Smart Leisure“ lassen sich sowohl getrennt

voneinander als auch gemeinsam mit Zusammenspiel tragen. 


Diese Trend-kombination bestimmen die Liaison aus Smart Casual und Tailoring 


Teile der Bereiche „New Tailoring“ sowie „Smart Leisure“ lassen sich sowohl getrennt voneinander als auch gemeinsam mit Zusammenspiel tragen. 

Verkürzte Sweat-Marlene-Hose im Jogger-Stil in Hellbeige
Baumwollstretch-Kurzarm-Bluse in Weiß
Wollcrêpe-Doppelreiher-Longblazer in Schwarz
Verkürzte Sweat-Marlene-Hose im Jogger-Stil in Hellbeige

1. Sportive Hoodie- und Sweatshirts und Cargo-, Joggpants oder Bermuda Shorts schaffen in Kombination mit leichten Hemdblusen eine mühelose Eleganz, die Komfort nicht ausschließt sondern inkludiert.


Baumwollstretch-Kurzarm-Bluse in Weiß

1. Sportive Hoodie- und Sweatshirts und Cargo-, Joggpants oder Bermuda Shorts schaffen in Kombination mit leichten Hemdblusen eine mühelose Eleganz, die Komfort nicht ausschließt sondern inkludiert.

2. Eine feine Hose mit Umschlag für Damen oder ein klassischer Gehrock sind Stücke, die auf langjähriger Tailoring Erfahrung beruhen. Die Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2022 definiert daraus einen fundamental neuen Look, der Neugier für Unbekanntes und ungeahnte Kombinationen schafft.

3. Longblazer lassen sich nicht nur als Business-Element tragen, sondern sind im Frühjahr/ Sommer 2022 auch Teil der smarten Leisurewear. Denn ab sofort werden Blazer auch zu Mom Jeans sowie Joggpants kombiniert. Ein harmonisches Zusammenspiel aus sportlichen Basics und eleganten Keypieces. 




2. Eine feine Hose mit Umschlag für Damen oder ein klassischer Gehrock sind Stücke, die auf langjähriger Tailoring Erfahrung beruhen. Die Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2022 definiert daraus einen fundamental neuen Look, der Neugier für Unbekanntes und ungeahnte Kombinationen schafft. 


Wollcrêpe-Doppelreiher-Longblazer in Schwarz

3. Longblazer lassen sich nicht nur als Business-Element tragen, sondern sind im Frühjahr/ Sommer 2022 auch Teil der smarten Leisurewear. Denn ab sofort werden Blazer auch zu Mom Jeans sowie Joggpants kombiniert. Ein harmonisches Zusammenspiel aus sportlichen Basics und eleganten Keypieces.







Diese Farben vereinen
Smart Casual und Tailoring-Elemente 

sich zwar mit Sports- und Leisurewear vereinen, finden jedoch selten in der Business Wear Verwendung. Für die Verbindung und Verschmelzung der beiden Stile „Smart Casual“ und „Tailoring“ sind Farben gefragt, die sowohl für Komfort und Lässigkeit als auch Eleganz und Professionalität stehen. Auch monochrome Looks eignen sich ideal für beide Ansprüche. 


In der Frühjahr/Sommer-Kollektion sind vorwiegend Farbtrends vorherrschend, die zeitlos anmuten und vielseitig kombinierbar sind: softe Farben wie ‚Creme’, ‚Marble’, ‚Truffle’ und ‚Bellini’, die nicht laut sind, sondern pointiert Akzente setzen.



Diese Farben dominieren
legere Casual Blazer

Während sich die Farbwelten der Tailoring Hosen zurückhaltend verhalten, wagen sich komfortable Casual Blazer neben klassischem Schwarz, Beige und Weiß an neue Blautöne wie ‚Sea Blue‘ und ‚Crystal Blue‘. Der Blazer steht in erfrischend-moderner Farbe für sich und bedarf keiner weiteren Aufmerksamkeit. Von lauten Farben an Hosen, Shirts oder Sweatern ist dann abzusehen. Gerne kann der farbige Blazer im Monochrom Look jedoch im selben Farbton an Hose oder Rock getragen werden. 










Diese Farben harmonieren
mit smarten Tailoring Hosen

Sanftes ‚Creme‘, ‚Marble‘ aber auch ‚Navy Blue‘ bilden eine smarte Alternative zu schwarzen Tailoring Pants im Frühjahr/Sommer 2022. Elegante Töne, die mit Casual Pieces wie T-Shirts oder Sweatshirts monochrom kombiniert werden können. Helles ‚Ecru‘ dagegen wagt einen spannenden Kontrast innerhalb der Business Wear (in Form von Tencil-Baumwoll-Shirts im Polo Stil) zu dunkleren Leisurewear Pieces wie Baumwollstretch-Shorts in Navy.




Styling-Tipp für
harmonische Farbkombinationen 

Kennen Sie den Ausdruck: Gegensätze ziehen sich an? Dies gilt jedoch nur, wenn die Gegensätze wohl ausgesucht und geschickt kombiniert wurden. Der Kontrast aus smarter, moderner Casual Wear und traditionellem Tailoring wird durch Farben und Materialien unterstützt, die das Beste aus beiden Bereichen miteinander vereinen. So erzeugt sanftes Grau Neutralität und Sportivität bei Casual Shirts, während die gleiche Farbe feine Tailoring Hosen elegant erscheinen lässt. Die richtige Farbwahl holt das Beste aus beiden Welten heraus uns fügt es zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen.





Diese Farben vereinen

Smart Casual und Tailoring-Elemente

 

Kräftige und strahlende Töne lassen sich zwar mit Sports- und Leisurewear vereinen, finden jedoch selten in der Business Wear Verwendung. Für die Verbindung und Verschmelzung der beiden Stile „Smart Casual“ und „Tailoring“ sind Farben gefragt, die sowohl für Komfort und Lässigkeit als auch Eleganz und Professionalität stehen. Auch monochrome Looks eignen sich ideal für beide Ansprüche.


In der Frühjahr/Sommer-Kollektion sind vorwiegend Farbtrends vorherrschend, die zeitlos anmuten und vielseitig kombinierbar sind: softe Farben wie ‚Creme’, ‚Marble’, ‚Truffle’ und ‚Bellini’, die nicht laut sind, sondern pointiert Akzente setzen.



Diese Farben harmonieren mit smarten Tailoring Hosen


Sanftes ‚Creme‘, ‚Marble‘ aber auch ‚Navy Blue‘ bilden eine smarte Alternative zu schwarzen Tailoring Pants im Frühjahr/Sommer 2022. Elegante Töne, die mit Casual Pieces wie T-Shirts oder Sweatshirts monochrom kombiniert werden können. Helles ‚Ecru‘ dagegen wagt einen spannenden Kontrast innerhalb der Business Wear (in Form von Tencil-Baumwoll-Shirts im Polo Stil) zu dunkleren Leisurewear Pieces wie Baumwollstretch-Shorts in Navy.



Diese Farben dominieren legere Casual Blazer


Während sich die Farbwelten der Tailoring Hosen zurückhaltend verhalten, wagen sich komfortable Casual Blazer neben klassischem Schwarz, Beige und Weiß an neue Blautöne wie ‚Sea Blue‘ und ‚Crystal Blue‘. Der Blazer steht in erfrischend-moderner Farbe für sich und bedarf keiner weiteren Aufmerksamkeit. Von lauten Farben an Hosen, Shirts oder Sweatern ist dann abzusehen. Gerne kann der farbige Blazer im Monochrom Look jedoch im selben Farbton an Hose oder Rock getragen werden.



Styling-Tipp für

harmonische Farbkombi-nationen


Kennen Sie den Ausdruck: Gegensätze ziehen sich an? Dies gilt jedoch nur, wenn die Gegensätze wohl ausgesucht und geschickt kombiniert wurden. Der Kontrast aus smarter, moderner Casual Wear und traditionellem Tailoring wird durch Farben und Materialien unterstützt, die das Beste aus beiden Bereichen miteinander vereinen. So erzeugt sanftes Grau Neutralität und Sportivität bei Casual Shirts, während die gleiche Farbe feine Tailoring Hosen elegant erscheinen lässt. Die richtige Farbwahl holt das Beste aus beiden Welten heraus uns fügt es zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen.





Entdecken Sie weitere Themen & Trends

Entdecken

Sie weitere Themen & Trends